Hey Piepz, unser Showroom ist am Samstag 06.08.2022 geschlossen <3

Aufgedoppelte Tischplatten

Was genau ist der Unterschied zwischen einer aufgedoppelten Tischplatte und einer komplett massiven Platte?

Grundsätzlich ist zu sagen das es sich in beiden Fällen um massives Echtholz handelt. Das Verfahren der Aufdopplung, oft auch als Double-Up Fertigung bezeichnet, ist eine Fertigungstechnik bei der die Platte im Kern dünner gearbeitet ist . Dafür werden die Ränder der Tischplatte so verleimt, dass die doppelte Materialstärke erreicht wird. Aufgedoppelte Platten sind leichter als komplett massiv gefertigte Platten. So wiegt zum Beispiel eine 8cm starke Platte in der Größe von 220 x 100cm in komplett massiver Fertigung ca. 125kg. Eine aufgedoppelte Platte kommt dagegen, in der gleichen Größe, auf nur rund 75kg.

Alle Infos auf einen Blick

  • aufgedoppelte Platten sind leichter als komplett massive Tischplatten
  • durch den Gewichtsvorteil der Platte ist auch die Auswahl an möglichen Tischuntergestellen größer
  • bauartbedingt sind solche Platten nur mit gerader Tischkante lieferbar

Als zusätzlichen Schutz montieren wir an der Unterseite meist Metallwinkel um ein Verziehen in der Breite zu verhindern. Bei sehr langen Tischplatten verbauen wir darüber hinaus einen integrierten Spannbeschlag. Dieser sorgt dafür das sich deine Platte nicht durchbiegt.

aufgedoppelte Tischplatte Aufbau und Funktion

Gespiegelte Verleimung

In den allermeisten Fällen fertigen wir unsere Double-Up Tischplatten mit einer so genannten gespiegelten Verleimung. Hierfür wird die Platte zunächst größer angefertigt und dann auf Länge geschnitten. Die Abschnitte werden dann gegenläufig an die Unterseite geleimt. Im Ergebnis spiegeln sich die Jahresringe an der Stirnkante.

gespiegelte VerleimungDetailansicht gespiegelte Verleimung

Tischplatte konfigurieren

Konfiguriere deine Tischplatte nach Maß ganz einfach online oder wähle eines der Unikate. Die schönsten Platten aus Eiche, Buche oder Nussbaum findest du in der Tischplatten-Kategorie